[vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ angled_section=“no“ text_align=“left“ background_image_as_pattern=“without_pattern“ css_animation=““][vc_column][/vc_column][/vc_row]

Sep
24
Mo
Blockseminare HfMT Köln
Sep 24 – Sep 26 ganztägig
Blockseminare HfMT Köln @ HfMT Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Um die Studierenden während des Semesters zu entlasten (vor allem in der Prüfungszeit), wird ein teil des Unterrichts zu passenden Themen (Literatur, Stimmen hören) im Block vorgezogen. Jetzt sind (noch) alle frisch!

Sep
29
Sa
Wonderful World – Benefizkonzert
Sep 29 um 20:00 – 21:30
Wonderful World - Benefizkonzert @ Neupfarrkirche

WONDERFUL WORLD
Benefizkonzert zugunsten des Regensburger Bündnis gegen Depression e.V. und des Vereins „Irren ist menschlich e.V.“
Zu einem außergewöhnlichen Benefizkonzert laden der Countertenor Franz Vitzthum und der Dirigent Robert Göstl ein.
Am Samstag, den 29.9.2018 um 20.00 Uhr findet in der Regensburger Neupfarrkirche ein Konzert unter dem Titel „WONDERFUL WORLD“ statt. Auf dem gleichermaßen bunten wie tiefsinnigen Programm, das Melancholie, die Heilkraft der Musik und den Carpe diem-Gedanken thematisiert, stehen Werke von John Dowland, Antonio Vivaldi, Franz Schubert, und romantische sowie zeitgenössische Chormusik.
Unterstützt werden die beiden Musiker von weiteren renommierten musikalischen Gästen wie Gertrud Wittkowsky (Zither), dem Kammerchor vox animata (Ltg. Robert Göstl), Jörg Meder (Gambe) u.a.
Eintritt ist frei – um möglichst großzügige Spenden wird herzlich gebeten. Der gesamte Erlös kommt dem Regensburger Bündnis gegen Depression e.V. und dem Verein „Irren ist menschlich e.V“ zugute.

Okt
12
Fr
Wege zur Mehrstimmigkeit
Okt 12 um 17:00 – Okt 13 um 17:30
Wege zur Mehrstimmigkeit @ Robert-Bosch-Gymnasium Langenau | Langenau | Baden-Württemberg | Deutschland

Kurzbeschreibung

Wenn die erste Strecke des Weges zurückgelegt ist und ein Kinderchor sauber einstimmig zu singen vermag, stellt der Schritt in die Mehrstimmigkeit eine gleichermaßen lohnenswerte wie anspruchsvolle Herausforderung dar. Damit für Chorleiter wie Chor diese nächste Stufe erfolgreich und mit Freude erreicht werden kann, bietet dieses Seminar Tipps und Material zu unten aufgeführen Inhalten.

Zielgruppe

Die Veranstaltung ist gedacht für alle KinderchorleiterInnen und Lehrkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen ab ca. 9 Jahren im Schul- oder Kinderchor arbeiten; für den regulären Klassenunterricht finden sich brauchbare Beispiele, dies ist aber nicht die Hauptzielrichtung.

Seminarziel

Bewusst wird Literatur vom Beginn der Mehrstimmigkeit bis zu anspruchsvolleren Werken erarbeitet, um von Anfang an zielorientiert Kenntnisse und Fähigkeiten auf- und ausbauen zu können. Besonderes Highlight ist eine Demonstrationsstunde mit einer Kinderchorgruppe.

Inhalt

  • Stimmliche Voraussetzungen für das mehrstimmige Singen
  • Vorübungen in homöopathischen Dosen
  • Alters- und anforderungsangemessene Lieder und Chorwerke aus verschiedenen Genres und Epochen
  • Methodische Hilfen zum schrittweisen Ausbau des mehrstimmigen Singens
  • Gezielter Klaviereinsatz in der mehrstimmigen Chorprobe