[vc_row row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ angled_section=“no“ text_align=“left“ background_image_as_pattern=“without_pattern“ css_animation=““][vc_column][/vc_column][/vc_row]

Dez
1
Sa
Hugo Distler – Weihnachtsgeschichte op. 10
Dez 1 um 19:30 – 21:00
Hugo Distler - Weihnachtsgeschichte op. 10 @ Kartäuserkirche Köln | Köln | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Am 1.12.2018 jährt es sich auf den Tag genau 85 Jahre, dass in Anwesenheit des Komponisten Hugo Distlers Weihnachtsgeschichte op. 10 in ebendieser Kartäuserkirche uraufgeführt wurde. 1933 hatten die Nationalsozialisten die Macht übernommen und es zogen dunkle Zeiten herauf – so widmet Distler das werk auch „dem Volk, das im Finstern wandelt“.

Wir sind stolz und glücklich, bei dieser Gelegenheit auch die neue CD „… aus einer Wurzel zart…“ präsentieren zu dürfen!

Dez
2
So
Sehet ein Licht – Chormusik mit Blick auf Weihnachten
Dez 2 um 15:30 – 17:00
Sehet ein Licht - Chormusik mit Blick auf Weihnachten @ Propsteikirche St. Trinitatis | Leipzig | Sachsen | Deutschland

Gestiftet von „Gemeinsam für Leipzig e.V.“

Solche Über- oder Unterschriften würde man sich öfter wünschen! Wir sind sehr dankbar, dass „Gemeinsam für Leipzig e.V.“ mit seinem Präsidenten Dr. Mathias Reuschel der Propsteigemeinde und der Stadt Leipzig unser aktuelles CD-Programm als Konzert schenkt.

Und Propst Gregor Giele wird ein Geistliches Wort sprechen – nicht zuletzt, um unseren Gedanken zu beleuchten, dass die „dem Volk, das im Finstern wandelt“ gewidmete Weihnachtsgeschichte von Hugo Distler 85 Jahre nach ihrer Uraufführung aktueller ist denn je. 1933 erlebte sie in Köln ihre Uraufführung, neun Jahre später nahm sich Distler, der auch in Leipzig studiert hat, das Leben.

Coming more information

Dez
15
Sa
Chorkonzert „… aus einer Wurzel zart…“
Dez 15 um 20:30 – 22:00
Chorkonzert "... aus einer Wurzel zart..." @ St. Maria | Heidenheim an der Brenz | Baden-Württemberg | Deutschland

Im Rahmen von „Lichter des Glaubens – Christen laden zur Begegnung ein“ veranstaltet bereits zum wiederholten Mal die Singschule Musica cantorum ein Konzert mit uns. Wieder singen wir unser CD-Programm mit Werken von M. Reger, M. Lauridsen, F. Poulenc, u.a. Hauptwerk ist die Weihnachtsgeschichte von Hugo Distler – der Solist unserer CD, Gerhard Hölzle, singt höchstpersönlich.

Dez
16
So
Familienkonzert Filderstadt
Dez 16 um 16:00 – 17:00
Familienkonzert Filderstadt @ Filum | Filderstadt | Baden-Württemberg | Deutschland

Auch dies ist eine Einladung, über die wir uns besonders freuen. Diesmal steht der Aspekt Education im Mittelpunkt – etwas, das mir bereits während meiner Zeit als Leiter des Deutschen Jugendkammerchores sehr wichtig war und das ich jetzt mit vox animata weiter pflegen möchte. So werde ich mit vox animata zuerst eine Stunde lang mit Kindern, Eltern und vielleicht auch Großeltern einige Stücke erarbeiten, die dann in das Konzert um 16:00 uhr eingebaut werden. Solche Einsätze sind immer spannend: man weiß nicht, welchen Menschen welcher Altersgruppen und vor allem mit welchen sängerischen Fähigkeiten bzw. mit welcher Chorerfahrung man begegnet. Aber solche Herausforderungen reizen mich, denn wir müssen als Musiker raus aus unseren Elfenbeintürmen und zu den Menschen, die wir erreichen wollen.

Dez
22
Sa
Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium I-III
Dez 22 um 20:00 – 21:30
Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium I-III @ Regensburg

Darf man mit einem einfachen „Dorfchor“ Bachs Weihnachtsoratorium aufführen?

Wir wollen den Beweis antreten – erstmals in der 51-jährigen Geschichte unseres Chores.