Kategorie Uncategorized

Einen absoluten Spitzenchor von innen heraus erleben

Eine große Ehre und eine große Freude! In meiner neuen Wahlheimat darf ich den berühmten Rundfunkjugendchor Wernigerode, der mich im Konzert bereits mehrfach begeistert hat, „von innen heraus“ kennen lernen. Der künstlerische Leiter, Kollege Peter Habermann, hat mich eingeladen, an… Weiterlesen →

Volltreffer – Webinare zu Online-Proben

Aus einer Laune (bzw. einer Verzweiflung) heraus unverschämt kurzfristig angeboten waren meine Webinare zu Online-Chorproben mit Zoom nach 22 Stunden komplett ausgebucht. Dieser Bedarf und vor allem die tollen Rückmeldungen der Teilnehmer*innen ermutigen mich, das Ganze gleich noch einmal anzubieten…. Weiterlesen →

Kleine Argumentationshilfe

Ein Artikel nach dem anderen erscheint, der auch noch auf längere Sicht Chorsingen in Coronazeiten als zu riskant beschreibt. Das Tool der Wahl für viele bei der Durchführung von Online-Proben ist Zoom. Immer wieder wird gerade in den sozialen Medien… Weiterlesen →

Onlineproben mit Chören? Ich bin bekennender Fan!

Noch lange, sehr lange wird ausgerechnet Chorsingen eine der Tätigkeiten sein, die aus guten gesundheitlichen Gründen verboten sein wird oder die man besser sein lässt, auch wenn es keine Verbote mehr geben sollte. Von den ersten eigenen Versuchen an über… Weiterlesen →

Corona – materieller Schaden und perspektivischer Nutzen

Noch vor knapp zwei Wochen saß ich ehrlich gesagt niedergeschlagen hier in Wernigerode und habe bei jeder neuen Absage eines Kurses, Seminars, Vortrags, Coachings oder Gastdirigats innerlich die Summen an Verdienstausfall addiert. Mittlerweile bin ich bei einer fünfstelligen Zahl, Ende… Weiterlesen →

Vorarlberg Singt 4.2019

Was für eine schöne Überraschung! Unter der kaum zu bewältigenden Papierpost finde ich die brandaktuelle Ausgabe von „Vorarlberg Singt“, der Zeitschrift des Chorverbandes Vorarlberg. Und anstelle eines Berichtes über meine Kurse Ende September stehen hier 4 wunderschöne Rückmeldungen von Teilnehmer_innen… Weiterlesen →

Fruchtbar für alle Beteiligten: ein Coaching-Samstag in Penig

Den vergangenen Samstag habe ich in Penig im schönen Sachsen verbracht. Coachings machen einen stetig wachsenden Teil meiner freiberuflichen Arbeit aus und ich lerne diese Form der Weiterbildung immer mehr schätzen. Aus den unten stehenden Zeilen des Berichtes, den die… Weiterlesen →

So viele Neuanfänge – immer wieder

Nun geht es also tatsächlich los: am morgigen Freitag 18.10.2019 treffen in Schwerte, genauer gesagt im Haus Villigst über 40 junge Menschen aufeinander, die erfolgreich aus den 4 Vorsingen für den neu aufzustellenden Landesjugendchor NRW hervorgegangen sind. Manche kennen sich,… Weiterlesen →

Ein äußerst wertvoller Lehrgang – immer wieder neu

Sonntagmorgen im wunderschönen Marktoberdorf, ein Wochenende nicht nur mit sehr viel Sonne neigt sich dem Ende entgegen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, war es ein intensives Wochenende, prall gefüllt mit Inhalten. Aus diesem Stundenplan ist recht gut zu… Weiterlesen →

Große, neue Aufgabe!

Nachdem ich in der letzten Zeit einige Abschiede zu vermelden hatte, wird es Zeit, von Neuanfängen zu berichten. Es ist mir eine große Freude und Ehre, den Neustart des Landesjugendchores NRW als künstlerischer Leiter in Doppelspitze mit meinem Freund und… Weiterlesen →

Stimme im Netz

Mittlerweile gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich im Internet und über andere Medien Informationen zum Thema Stimme zu beschaffen. Ein schönes Beispiel ist diese Sendung des Bayerischen Rundfunks. Nicht mit jeder einzelnen Aussage stimme ich überein (die Aussagen zu den stimmlichen… Weiterlesen →

„Dreams…“ – Gedanken zum Eurotreff 2017 in Wolfenbüttel

Es war keine gute Zeit für mich, als ich aufgerufen war, die Stücke zu benennen, die ich mit ca. 80 jungen Menschen im Kinderchoratelier des Eurotreff 2017 erarbeiten und aufführen wollte. Aus verschiedenen Gründen war ich im Februar/März sehr auf… Weiterlesen →

Geburtstagskonzert – das Programm

Für alle, die online mitlesen wollen, und für alle, die heute nicht kommen können, sich aber dennoch interessieren, kommt hier das etwas ausführliche (sorry…) Programm. Donnerstag, 17. August 2017 – 20:00 Uhr – St. Markuskirche, Waldetzenberg Musikalisches Nachdenken zum Geburtstag… Weiterlesen →

Dienstag, 20.12.2016 – KÖLN – herzliche Einladung!

Zwei tolle Kollegen, zwei sehr liebe persönliche Freunde kommen nach Köln und bieten einen kleinen, höchst feinen Abend mit lateinamerikanischer und deutscher Weihnachtsmusik. Bitte kommen – bitte weitersagen!

Ein bewegendes Coaching

Umarmungen gehören zum Musikerleben. Und die fühlen sich höchst unterschiedlich an, vor allem für einen Menschen wie mich, der Abstand mindestens genauso zu schätzen weiß wie Nähe. Die Umarmung am Ende des gestrigen Arbeitstages in Irschenberg war gut und wohltuend:… Weiterlesen →

Moderne Mittel gegen die E-Mail-Flut

Chorleiter haben einen hohen Kommunikationsaufwand. Wenn sie mehrere Chöre leiten einen vielfachen. Hochschullehrer haben einen hohen Kommunikationsaufwand. Im Ensembleleitungsbereich mehr als im künstlerischen Einzelunterricht. Vereinsvorsitzende haben einen hohen Kommunikationsaufwand – pro Verein, also mitunter mehrfach. Dann kommt bei mir noch… Weiterlesen →

In die Tiefe gehen – Wort und Musik

Ich liebe bei den Vorbereitungen zu Konzerten besonders die intensive Auseinandersetzung mit den Textvorlagen der Chorkompositionen, die ich erarbeiten und aufführen darf. Am Wochenende stehen beim Festival Sommersprossen http://freundeskreis-sommersprossen.de diesbezüglich zwei sehr interessante Programme an: Wie und warum Bach welche… Weiterlesen →

Tag der Musik – Musik macht Heimat

Ein schönes, mehrfaches Bezugskonzept ergibt sich für mich ungeplant: heute ist der vom Deutschen Musikrat getragene „Tag der Musik“ in Deutschland. Ich verbringe ihn mit hoch engagierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen meines Lieblingslehrganges Kinderchorleitung an der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Hier darf… Weiterlesen →

Positive Nachwirkungen einer Zeitreise – 49 Jahre in 24,5 Stunden

Die Vorbereitung hat den Blick geklärt auf das, was hier in Deuerling eigentlich so alles läuft – alleine das hätte den Aufwand für die „Zukunftswerkstatt Laienchor“ des Bayerischen Sängerbundes gerechtfertigt. Die Durchführung war ein Höhenflug, bei dem sich Kinder, Jugendliche… Weiterlesen →

Große Vorfreude: die neue Woehl-Orgel in St. Markus

Morgen ist es also so weit: im Gottesdienst um 10:30 Uhr wird die neue Woehl-Orgel in St. Markus, Waldetzenberg, geweiht. Seit einigen Tagen ist sie fertig intoniert und ich nutze die wenigen freien Minuten, die mir bleiben, um dort wieder… Weiterlesen →

Geduld und solide Arbeit – Erfolg wächst manchmal langsam

Das wird ein ganz kurzer Blogeintrag. Im Oktober habe ich drei Kinderchorgruppen angeboten, wovon die eine am Mittwoch „C“ mit gerade einmal 3 Mädels aus der ersten Klasse und einem aus der dritten (hatte zu den für sie passenden Gruppen… Weiterlesen →

Für Insider aus dem Rottenburg-Kurs von heute :-)

Peter Hunt: Voiceworks, Band 1 + 2 https://global.oup.com/academic/product/voiceworks-1-9780193435490?q=voiceworks&lang=en&cc=de

Aus Kindern werden Leute

Es ist mir erst zuhause, nach der Feier bewusst geworden: ich habe heute in der Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu Christi die Johannespassion von Hermann Schroeder zusammen mit drei gestandenen Erwachsenen als Soliloquenten gesungen, die allesamt bei mir im Kinderchor… Weiterlesen →

Viele Wege, auf denen ein Ziel erreicht werden kann

Es gibt viele Initiativen und Modelle, die das Singen mit Kindern fördern wollen. Diese in den letzten Jahren erfreulich aufgeblühte Szene ist kaum mehr überschaubar. Auch ich halte nicht jede einzelne für sinnvoll, aber ich bin stolz darauf und dankbar… Weiterlesen →

Zugewandt, klar und konzentriert

Herzlichkeit mit Stil – das ist der erste Eindruck schon bei der Begrüßung auf dem Flur der katholischen Grundschule Unter den Eichen in Düsseldorf-Gerresheim. Unser Gastgeber Bernhard Hüsgen führt uns an liebevoll gedeckte Tische im Computerraum und erzählt kurz, was… Weiterlesen →

Good bye, Helsinki!

Three days of good work with this very nice and interested students of Sibelius Akademie have passed. It was a good experience again to get young (going to be) professional choir conductors in contact with the topics of children’s and youth… Weiterlesen →

© 2020 Robert Göstl — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑